Jig Saws
Die Inspiration zu diesen großformatigen Werken kam durch Flüge mit einem kleinen Doppeldeckerflugzeug über die Landschaften Europas. Felder, Wiesen, und Wälder werden zu abstrakten, graphischen Formen.

Die Bilder sind mit speziellen Gummispachteln sehr pastos gemalt; die Farbschichtungen ragen millimetertief und beeindruckend in den Raum.

Die Serie „Jig Saws“ entstand in den Jahren 1999-2000. Öl auf Leinwand. Die Ausmaße gehen von 120 x 140 cm bis zu 200 x 260 cm.